Service-Navigation

Suchfunktion

Pressemitteilungen zum Wäldervieh

  (Zuchtleiter Wäldervieh, Dr. Franz Maus)

September-Großviehmarkt in Donaueschingen

Pressemeldung 367 vom 09.09.2019

Marktbericht Vorderwälder und Fleckvieh

Olefaz ist ein guter Neueinsteiger mit 118 GZW. Auf dem Bild präsentiert sich mit Wolke eine seiner besten Töchter sowohl in der äußeren Erscheinung als auch in der Leistung. Sie stammt von der Breiteckhof GbR in Gütenbach, wo Olefaz im Natursprung eingesetzt wurde. Mit Ihrer Leistung von 7.436 Kilogramm Milch bei 4,04 Prozent Fett- und 3,35 Prozent Eiweißgehalt in 291 Laktationstagen erreicht sie einen selten vorkommenden GZW von 131 und einen MW von 132 Punkten. Sie wurde bereits in das Bullenmütterregister eingetragen. 

Fußleiste